Skipass – Angebote

Während der Wintersaison haben Sie die Möglichkeit von 2 unterschiedlichen Skipass – Angeboten zu profitieren. Gerne stellen wir Ihnen hier kurz die 2 Modelle mit allen Vor- und Nachteilen vor.

Snow-Deal

Dieses dynamische Preismodell ist im ganzen Oberengadin gültig.

3 Faktoren bestimmen den Preis für Ihre Skiferien:
1. Das Datum: Pro Tag ist ein Ausgangspreis festgelegt, je näher Ihre Ferien rücken, desto höher kann der Preis steigen.
2. Die Nachfrage: Je mehr Gäste an diesem Tag einen Skipass kaufen, desto höher steigt der Preis.
3. Der Kaufzeitpunkt: Je früher Sie einen Tages- oder Mehrtagesskipass kaufen, desto günstiger und desto mehr Rabatt erhalten Sie. Mindestens 15 Tage vor Ferienbeginn sollten Sie zugreifen, damit Sie von bis zu 30% Rabatt profitieren (auch in der Hochsaison).

Vorteil
Wenn Sie sicher sind, dass Sie ins Engadin zum Skifahren kommen und diesen Skipass auch ausnützen, lohnt sich ein Preisvergleich auf alle Fälle.
Nachteil
Sollten Sie kurzfristig wegen Krankheit und Unfall die Skiferien nicht antreten können, wird Ihnen von der Bergbahn nichts zurückerstattet. Hier müssten Sie eine private Annullationsversicherung abschliessen.

Buchen Sie Ihren Skipass direkt online über www.snow-deal.ch!

Sleep + Ski

Dieses fixe Preismodell existiert bereits seit 5 Jahren und ist ausschliesslich für Hotelgäste.
Der “Sleep + Ski” Skipass kostet CHF 45.00 pro Person und pro Tag und ist bereits ab einer Übernachtung gültig.

Diesen Skipass können Sie bereits im Vorfeld bei Ihrer Reservation dazu buchen oder auch erst kurzfristig vor Ort. Er ist jeweils gültig für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes und wird nicht für einzelne Tage herausgegeben. Das heisst, wenn Sie 6 Tage Ferien buchen im Hotel, dann erhalten Sie einen Skipass für 6 Tage, gültig entweder bereits am Anreisetag oder dann am Abreisetag. Wenn Sie in diesen 6 Tagen nur 3 Tage Skifahren, wird Ihnen nichts vergütet.

Vorteil
Sie wissen genau, wieviel Sie für den Skipass bezahlen und Sie können auch spontan entscheiden, ob Sie diesen möchten oder nicht. Bei frühzeitiger Stornierung der Buchung oder krankheitsbedingter Absage, müssen Sie nichts bezahlen (ausser evtl. die Hotelübernachtungskosten).
Nachteil
Der “Sleep + Ski” Skipass Tagespreis kann je nach Saisonzeit höher ausfallen als der Snow-Deal. Sie sind gebunden an die Aufenthaltsdauer.

 

Wetter
Bei beiden Varianten hat das Wetter keinen Einfluss auf den Skipass. Wenn es stürmt und schneit und die Bahnen evtl. geschlossen sind, gibt es keine Rückerstattung.

Familien
Als Familie mit Kindern profitieren Sie beim Snow-Deal von grosszügigen Vergünstigungen, vor allem bei mehreren Kindern. Den “Sleep + Ski”-Skipass gibt es erst ab 13 Jahren.

packages inclusive